Zuschauerausschreitungen bei Fußballspielen - Versuch einer by Frederik Böckmann PDF

By Frederik Böckmann

ISBN-10: 3640477731

ISBN-13: 9783640477739

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, word: 1,3, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, summary: Es ist das andere Gesicht der wahrscheinlich schönsten Nebensache der Welt; es sind solche Bilder der sinnlosen Gewalt, die den Fußballsport überschatten: Zuschauerausschreitungen. Als Synonym für diese Aggressionen am Spielfeld steht der "Hooliganismus", der zu einer artwork „Modeerscheinung“ geworden ist. Immer wieder werden Fußballstadien Schauplätze sinnloser Gewalt. Durch Polizeieinsätze und Platzverbote für gewalttätige fanatics versucht etwa der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Aggression vom Fußballplatz fernzuhalten. Doch oft bewirkt das gerade das Gegenteil: die Radikalisierung der Fankultur.
Die Gewalt im Umfeld von Fußballspielen gehört neben dem Doping zu den in den letzten Jahren am häufigsten diskutierten Problemfeldern des activities. Zuschauerausschreitungen werden als ein völlig neues challenge betrachtet (obwohl bereits von den Wettkämpfen der Antike Zuschauerausschreitungen übermittelt sind). Vor allem seit 1985 und den Ereignissen des Europapokalendspiels von Brüssel . Obwohl es nur selten erwähnt wird, gibt es tatsächlich kaum ein Land, in dem Fußball gespielt wird, wo Gewaltausbrüche großer Zuschauergruppen nicht vorkommen. Die meistgefürchteten lovers kommen (weiterhin) aus England und sind diejenigen, die regelmäßig Probleme bereiten, wenn sie ins Ausland reisen, um ihre Vereins- oder Nationalmannschaft zu unterstützen. Die Fußballszene ist ein sich ständig weiter entwickeltes Phänomen, wobei die Heterogenität der Fanszenen zuzunehmen scheint.
Ziel dieser Arbeit soll es sein, die soziologischen Hintergründe zu erforschen, die zu den Gewaltausbrüchen der Hooligans führen. Dabei wird es zunächst eine Definition des Begriffs „Hooligan“ geben, um dann zu klären, warum der Fußballhooliganismus ein soziales Phänomen ist und used to be für Formen der Konfrontation es bei den Hooligans gibt. Im Hauptteil der Arbeit geht es um die Ursachen des Hooliganismus aus offizieller, wissenschaftlicher und vor allem – wie es das Thema der Arbeit auch angibt – um die soziologischen Erklärungen. Im letzten Teil der Arbeit werden die historischen tendencies des Hooliganismus mit seinen Veränderungen aufgearbeitet, um die Arbeit dann mit dem Fazit abzuschließen.

Show description

Read or Download Zuschauerausschreitungen bei Fußballspielen - Versuch einer soziologischen Erklärung (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Die Chancenstrukturtheorie von Cloward und ihre Bedeutung by Michael Müllers PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, observe: 2,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Soziologisches Institut), four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff der Anomietheorie geht auf Emile Durkheim zurück, derihn bereits 1893 prägte.

Das Konzept der Solidarität: Handlungstheoretische by Ulf Tranow PDF

Solidarität gehört zu den Schlüsselbegriffen soziologischen Denkens und ist ein zentrales Thema in unterschiedlichen Forschungsbereichen der Soziologie. Trotz der Prominenz des Themas ist das Konzept der Solidarität allerdings äußerst unscharf: Worum es sich bei Solidarität genau handelt und was once ihre Grundlagen sind, ist nicht hinreichend geklärt.

Download e-book for iPad: Lernen durch Lehren - Lernstile und Lerntypen (German by Tina Mauersberger

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, observe: 1,0, Technische Universität Chemnitz (Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie), Veranstaltung: Aktuelle Themen in der Pädagogischen Psychologie, 6 + 2 on-line Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In einer Umwelt, dessen Zustandform als unkontrollierbar und unüberschaubar gilt, existieren Lebewesen, die als schwierig aufgebaute und verletzliche Systeme beschrieben werden.

Download PDF by Richard Traunmüller: Religion und Sozialkapital: Ein doppelter Kulturvergleich

Die Rolle der faith für die Entstehung sozialen Kapitals – d. h. zivilgesellschaftliche Netzwerke und soziales Vertrauen – ist sowohl theoretisch als auch empirisch hoch ambivalent. Richard Traunmüller zeigt die Bedingungen auf, unter denen faith als vorpolitische Grundlage der Demokratie gelten kann und unter welchen nicht.

Extra resources for Zuschauerausschreitungen bei Fußballspielen - Versuch einer soziologischen Erklärung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Zuschauerausschreitungen bei Fußballspielen - Versuch einer soziologischen Erklärung (German Edition) by Frederik Böckmann


by David
4.5

Rated 4.20 of 5 – based on 17 votes