Stefan Jost's Exegese zu Lk 1,26-38: Historisch-kritische Methode. Lk , PDF

By Stefan Jost

ISBN-10: 3640232119

ISBN-13: 9783640232116

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, word: 1,0, Universität Paderborn (Institut für kath. Theologie), Veranstaltung: Biblische Textauslegung, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit soll die Perikope Lk 1,26-38 im Mittelpunkt stehen. Aufgrund ihrer reichhaltigen Aussagen über Maria ist sie immer wieder Forschungsgegenstand der Exegeten. Das zugrunde liegende challenge, dass sich beim Lesen dieser Stelle auftut, ist das angemessene Textverständnis. Da die Bibeltexte nahezu 2000 Jahre alt sind und auf uns unbekannten Traditionen beruhen, müssen diese in angemessener Weise interpretiert werden. Hier können Exegeten nun auf die historisch-kritische Methode zurückgreifen, deren Ursprung im 18. Jahrhundert liegt. Die vernunftgeleitete Weltanschauung der Aufklärer führte dazu, dass die Aussagen der Bibel nach und nach kritisch hinterfragt wurden. So ist guy bis heute bemüht, nach der Bedeutung der Schriften zu suchen, unabhängig von heutigen Traditionen und Bekenntnissen. Es geht darum, die ursprüngliche Aussage des Autors zu erfassen.
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einem Arbeitsfeld der historisch-kritischen Methode: der Traditionskritik. Diese Methode wird unter Punkt 2 vorgestellt. Die Vorstellung der Methode beruht auf den Ausführungen des Buches „Exegese des neuen Testaments“ von Martin Ebner und Bernhard Heininger. Ergänzt wird diese durch Aspekte aus Wolfgang Fenskes „Arbeitsbuch zur Exegese des neuen Testaments“.
Darauffolgend wird unter Punkt three die Perikope auf traditionelle Formen und Begriffe hin untersucht. Sowohl das entdeckte Verkündigungsschema, als auch Grußformeln und einzelne Begriffe sollen näher erläutert werden. Dies geschieht unter Einbeziehung der Literatur verschiedener Exegeten, die sich mit Lk 1,26-38 näher befasst haben. Diese legen ihre Schwerpunkte recht unterschiedlich, worauf im Folgenden kurz hingewiesen werden soll.

Show description

Read Online or Download Exegese zu Lk 1,26-38: Historisch-kritische Methode. Lk , 26-38 in traditionsgeschichtlicher Perspektive (German Edition) PDF

Similar religion in german books

New PDF release: Die Richtung finden: Ein spiritueller Reisebegleiter für den

Wer bin ich? Wo komme ich her und wo gehe ich hin? Wer ist Gott für mich? Fragen, die sich jedem stellen, der sich auf die Suche nach einem tieferen Sinn im Leben macht. Der langjährige spirituelle Begleiter Henri Nouwen findet Antworten, indem er iaus seinem reichen Erfahrungsschatz schöpft. Weisheitsgeschichten, persönliche Erfahrungen und Texte aus der Bibel führen auf leichte Weise zu den "großen Fragen".

Gotteskindschaft: Die Erhebung zu Gott (German Edition) by Eugen Biser PDF

Der bekannte Theologe Eugen Biser erinnert mit diesem grundlegenden Werk an die Fülle der Möglichkeiten im christlichen Glauben. Biser will uns gleichzeitig in die großen Traditionen zurückrufen und einen Entwurf für die Zukunft einer lebendigen Beziehung zu Jesus und Gott zeichnen. Christliche Anthropologie und neue Christologie wirken zusammen im Bestreben, der Selbstvergessenheit des Menschen entgegenzutreten.

New PDF release: Der Arierparagraph und die Gutachten der Erlanger und

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Ludwig-Maximilians-Universität München (Evangelisch Theologische Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, die sich zur Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland viele Theologen, Beamte und Gemeinden gestellt haben, ob die evangelische Kirche weiterhin Kirchenbeamten jüdischer Herkunft beschäftigen darf und soll, oder ob der dazu viel diskutierte Arierparagraph eine Lösung darstellt, um dieses ‚Problem‘ relativ einfach zu lösen.

Ilona Nord,Hanna Zipernovszky,Johannes Burkhardt,Stefan's Religionspädagogik in einer mediatisierten Welt PDF

Im Religionsunterricht führen Digitalisierungs- und Mediatisierungsprozesse zur Transformation traditioneller und zur Entwicklung neuer Medienformate und fordern heraus, das Verhältnis von Religionspädagogik und Medien neu zu bestimmen. Hierzu beleuchtet dieser Band zunächst die Bedeutung von Medien für ausgewählte theologische Einzeldisziplinen und stellt aktuelle medienpädagogische und -didaktische Ansätze vor.

Extra info for Exegese zu Lk 1,26-38: Historisch-kritische Methode. Lk , 26-38 in traditionsgeschichtlicher Perspektive (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Exegese zu Lk 1,26-38: Historisch-kritische Methode. Lk , 26-38 in traditionsgeschichtlicher Perspektive (German Edition) by Stefan Jost


by Anthony
4.0

Rated 4.76 of 5 – based on 25 votes