Download e-book for iPad: Der Soziologe Max Weber (German Edition) by Petia Trojca

By Petia Trojca

ISBN-10: 3638687090

ISBN-13: 9783638687096

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, be aware: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Es ist, wie so oft, nicht einfach für einen gewöhnlichen Studenten über eine der größten deutschen Persönlichkeiten zu schreiben. Ich will versuchen diese Aufgabe als ein Privileg anzusehen. Als erstes (Punkt 2) will ich den Lebenslauf Max Webers schildern. Obwohl ich mich wirklich bemüht habe mich möglichst kurz zu fassen, gibt es doch viele Aspekte in der Laufbahn dieses außergewöhnlichen Menschen, die zu wichtig erscheinen, um darauf verzichten zu können. Außerdem spielt gerade für uns als Sozialwissenschaftler (zumindest meiner Meinung nach) der Werdegang eines Menschen eine große Rolle und hilft uns, den tatsächlichen Charakter der individual besser zu verstehen. Unter Punkt three beschäftige ich mich mit dem allgemeinem Verständnis der Soziologie, wie Weber sie als Wissenschaft betrachtete. In mehreren Unterpunkten setze ich mich zuerst mit der „Verstehenden Soziologie“ Webers auseinander, einem seiner prägnantesten Begriffe, dem Sinnbegriff allgemein, der die Türen zum Verständnis weiterer Überlegungen öffnet, den allgemeinen Typologien des Handelns und der daraus folgenden „Sozialen Beziehung“. In drei weiteren Unterpunkten versuche ich die wichtigen Begriffe der Macht, Herrschaft und Autorität zu beschreiben und zu erklären, einige der absoluten Hauptbegriffe der Soziologie, um mich im nachfolgendem Punkt mit der Werturteilfreiheitsdebatte auseinanderzusetzen. Eine hitzig geführte Diskussion, die nicht nur Weber sehr am Herzen lag, und deren professional´ s und contra´ s bis heute die Wissenschaft beschäftigt. Der vierte Hauptpunkt beschäftigt sich mit einem seiner wichtigsten Werke: „Die Protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“. Es beinhaltet die interessante Frage, warum sich der moderne Kapitalismus nur in der okzidentalen Welt in seiner ausgeprägten shape entwickelt hat. Letzendlich folgen eine kleine Kritikzusammenfassung und ein abschließendes Fazit.

Show description

Read or Download Der Soziologe Max Weber (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Die Chancenstrukturtheorie von Cloward und ihre Bedeutung - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, be aware: 2,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Soziologisches Institut), four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff der Anomietheorie geht auf Emile Durkheim zurück, derihn bereits 1893 prägte.

Das Konzept der Solidarität: Handlungstheoretische - download pdf or read online

Solidarität gehört zu den Schlüsselbegriffen soziologischen Denkens und ist ein zentrales Thema in unterschiedlichen Forschungsbereichen der Soziologie. Trotz der Prominenz des Themas ist das Konzept der Solidarität allerdings äußerst unscharf: Worum es sich bei Solidarität genau handelt und was once ihre Grundlagen sind, ist nicht hinreichend geklärt.

New PDF release: Lernen durch Lehren - Lernstile und Lerntypen (German

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, observe: 1,0, Technische Universität Chemnitz (Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie), Veranstaltung: Aktuelle Themen in der Pädagogischen Psychologie, 6 + 2 on-line Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In einer Umwelt, dessen Zustandform als unkontrollierbar und unüberschaubar gilt, existieren Lebewesen, die als schwierig aufgebaute und verletzliche Systeme beschrieben werden.

Religion und Sozialkapital: Ein doppelter Kulturvergleich - download pdf or read online

Die Rolle der faith für die Entstehung sozialen Kapitals – d. h. zivilgesellschaftliche Netzwerke und soziales Vertrauen – ist sowohl theoretisch als auch empirisch hoch ambivalent. Richard Traunmüller zeigt die Bedingungen auf, unter denen faith als vorpolitische Grundlage der Demokratie gelten kann und unter welchen nicht.

Extra resources for Der Soziologe Max Weber (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Soziologe Max Weber (German Edition) by Petia Trojca


by Christopher
4.4

Rated 4.17 of 5 – based on 20 votes